Was ist das Konzept von Yummytours?

Yummytours veranstaltet exklusive Genuss-Touren. Für alle Tourgäste ist etwas geboten, für einen einmaligen Ticketpreis von 35,-€ pro Person bieten 12-18 Geschäfte kostenlos ihre kulinarischen Spezialitäten an. Ob allein, mit Freunden, mit Kollegen oder der Familie. Ob mit dem Fahrrad, der Rikscha oder den Öffentlichen. Innerhalb eines Tages haben unsere Tourgäste acht Stunden Zeit, um sich durch die teilnehmenden Anbieter zu schlemmen. An jedem Tag sind bis zu 750 Gäste unterwegs. Es gibt keine vorgeschriebene Route, jeder Teilnehmer kann frei entscheiden. Die Tickets sind hier im Onlineshop erhältlich oder in den teilnehmenden Geschäften.

Wo finden die verschiedenen Yummytouren statt?

Die Yummytouren finden im Jahr 2021 an 30 verschiedenen Orten statt, u. a. in der Pfalz, Rheinhessen, Baden, Franken dem Saarland, München und einigen ausgewählten Locations in Oberbayern. Genaue Daten findest Du in unserem Übersichtsplan.

Um alle Informationen zu erhalten und immer auf dem Laufenden zu sein, was Yummmytours betrifft, melde Dich doch einfach bei unserem Newsletter an.

Möchtest Du Touren planen und Teil unseres Teams werden? Dann kannst Du hier Scoutwerden.

Wann finden die verschiedenen Yummytouren 2021 statt?

Frühling, Sommer, Spätsommer, Herbst.
Genaue Daten findest Du in unserem Übersichtsplan.

Um alle Informationen zu erhalten und immer auf dem Laufenden zu sein, was Yummmytours betrifft, melde Dich doch einfach bei unserem Newsletter an.

Um welche Uhrzeit startet die Tour und wann endet sie?

Sämtliche Yummytouren finden von 10:00 bis 18:00 Uhr statt. Hierbei gibt es aber keinerlei Verpflichtung, jeder kann sich die Tour selbst einteilen. Man muss auch nicht alle teilnehmenden Geschäfte schaffen. Das Vergnügen und der Genuss stehen im Vordergrund.

Wie viele Teilnehmer gibt es pro Tour?

Bei jeder Yummytour können maximal 750 Teilnehmer dabeisein. Die Tickets sind rasch ausverkauft, daher ist es ratsam, sich die Tickets rechtzeitig zu sichern.

Kann man auch als Gruppe, für Geburtstage oder Firmenfeiern buchen?

Yummytours eignen sich hervorragend für Geburtstagsfeiern, Firmenausflüge oder sonstige Gruppen. Ihr bestimmt sowohl Gruppengröße als auch Geschwindigkeit selbst. Yummytouren schweißen zusammen, Genuss verbindet. Die Tickets sind rasch ausverkauft, daher ist es ratsam, sich die Tickets rechtzeitig zu sichern.

Gibt es die Möglichkeit, Fahrräder für die Tour auszuleihen?

Selbstverständlich kannst Du Dir auch Fahrräder gegen eine geringe Gebühr bei Mobike, Nextbike oder Call-a-bike ausleihen. Die genauen Ausleihmöglichkeiten in den jeweiligen Städten erfährst Du in unserer Begrüßungsmail nach Buchen Deiner Tickets.

Kann ich mein Fahrrad vor den teilnehmenden Geschäften abstellen?

Wir bitten die teilnehmenden Geschäfte, genügend Abstellplätze für Fahrräder freizuhalten. Bei starkem Andrang kann es kurzzeitig vorkommen, dass die Plätze eng werden, in diesem Fall würden wir Dich bitten, Dein Fahrrad ein paar Meter weiter zu parken.

Kann ich die Tour auch mit Skateboard, Inlineskates oder E-Scooter abfahren?

Selbstverständlich kannst du die Tour auch mit Skateboard, Inlineskates oder E-Scooter abfahren.

Gibt es eine vorgegebene Route?

Nein. Unsere Route ist nur eine eine Empfehlung. Jeder ist in der Gestaltung der Route frei. Du kannst, wenn Dir ein Geschäft besonders gut gefällt, natürlich auch länger dortbleiben und Dir die regulären Angebote schmecken lassen.

Ist die empfohlene Route auch für private Touren außerhalb der Events geeignet?

Selbstverständlich kannst du die Route auch an anderen Tagen fahren. Die kostenlosen Spezialitäten bekommst Du allerdings nur am Tag der Yummytour.

Haben alle teilnehmenden Geschäfte während der Tour geöffnet?

Ja. Sämtliche teilnehmenden Geschäfte haben zwischen 10:00 Uhr und 18 Uhr geöffnet. Selbst wenn es in Einzelfällen nicht deren üblichen Öffnungszeiten entspricht.

Wie lang ist die Strecke der gesamten Tour?

Je nach Stadt/Region ist die Strecke zwischen 15 und 45 km lang. Fährt man die Strecke ohne Zwischenhalt ab, schafft man die Gesamtstrecke in 1-2 Stunden. Das Vergnügen und der Genuss stehen allerdings bei Yummytours im Vordergrund, daher ist es ratsam, sich viel Zeit für die kulinarischen Köstlichkeiten zu lassen.

Muss man die teilnehmenden Geschäfte in einer bestimmten Reihenfolge ansteuern?

Nein. Jeder ist in der Gestaltung der Route frei. Du musst auch nicht alle Geschäfte besuchen, was aber schade wäre, weil Dir dann großartige Köstlichkeiten entgehen. Du kannst natürlich, wenn Dir ein Geschäft besonders gut gefällt, auch länger dort bleiben und Dir die regulären Angebote schmecken lassen.

Was ist, wenn ich nicht alle Geschäfte schaffe?

Du bist frei in der Wahl Deiner Route und wenn es Dir bei einem Geschäft besonders gut gefällt und Du daher nicht alle vorgeschlagenen Tourpunkte schaffst, macht das nichts. Im Durchschnitt schaffen die Teilnehmer zwischen 8 und 10 Läden. Die Gutscheine sind allerdings nur am Tag der Tour gültig.

Was bekomme ich zu essen und zu trinken?

In jedem teilnehmenden Geschäft erhältst Du kostenlos ein kulinarisches Highlight. Die servierten Spezialitäten sind unterschiedlich, mal ein schönes Bier, ein Glas Wein, Häppchen, ein Stück Kuchen, kleine Vorspeisen, Suppen oder andere schmackhafte Überraschungen sein. Die servierten Speisen und Getränke werden von den teilnehmenden Geschäften und Gastronomien sorgfältig ausgewählt. Übrigens gibt es auch stets vegetarische und alkoholfreie Varianten.

Kann ich als Vegetarier*in / Veganer*in an der Yummytour teilnehmen?

Selbstverständlich kannst Du als Vegetarier*in teilnehmen. Viele Köstlichkeiten sind ohnehin vegetarisch, falls nicht, wird grundsätzlich auch eine vegetarische Variante angeboten. Einige Geschäfte bieten auch vegane Speisen an. Näheres erfährst Du in unserem detaillierten Tourplan.

Gibt es auch alkoholfreie Kostproben?

Natürlich gibt es überall auch alkoholfreie Varianten.

Dürfen Kinder kostenlos an der Tour teilnehmen?

Aber natürlich dürfen Kinder bis 12 Jahre kostenlos an der Tour teilnehmen, sofern eine volljährige Person dabei ist.

Kann ich auch die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen?

Selbstverständlich! Du kannst jedes Verkehrsmittel nutzen, das Du möchtest. Die entsprechenden Fahrkarten sind nicht im Ticketpreis von Yummytours enthalten.

Darf ich eigenen Proviant mit zur Tour bringen?

Es ist ratsam, sich Wasser, Tee oder andere Getränke mitzubringen, da es erfahrungsgemäß sehr heiß wird und ausreichend Flüssigkeitszufuhr zu empfehlen ist. Nicht überall werden kostenlose Getränke angeboten, daher schadet eine mitgeführte Flasche Wasser nicht.

Gibt es in allen Geschäften Sitzplätze?

Die meisten teilnehmenden Geschäfte verfügen über Sitzgelegenheiten. Je nach Andrang kann allerdings kein Sitzplatz garantiert werden. In der Regel verbringst Du allerdings meist nur kurze Zeit in den einzelnen Etappenzielen, dass ein Sitzplatz oft gar nicht erforderlich ist.

Ist nach der Tour eine Abendveranstaltung geplant?

Die Yummytour ist um 18:00 Uhr beendet. Bei einigen Touren schlagen wir Abendveranstaltungen vor, bei denen sich unsere Tourgäste treffen können. Hier können Eintrittsgelder und Kosten für Speisen und Getränke anfallen.

Brauche ich ein Ticket?

Ja, für die Teilnahme an der Yummytour benötigst Du ein gültiges Ticket. Mit diesem Ticket erhältst Du auch Deine kulinarische Spezialitäten in den teilnehmenden Läden. Bei jeder Yummytour können maximal 750 Teilnehmer dabeisein. Die Tickets sind rasch ausverkauft, daher ist es ratsam, sich die Tickets rechtzeitig zu sichern.

Was kostet ein Ticket ?

Das Ticket für eine Yummytour kostet 35,- € pro Person. Im Vorverkauf bis zwei Wochen vor dem Event kostet es nur 30€. Also überlege nicht zu lange.

Wo kann ich das Ticket kaufen?

Tickets für die Yummytour erhältst du in unserem Online-Shop oder bei einigen teilnehmenden Läden. Die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung ist auf 750 Personen begrenzt, weil sonst der Andrang in den teilnehmenden Geschäften zu groß werden könnte. Übrigens sind die Tickets im Vorverkauf verbilligt.

Wie bezahle ich mein Ticket?

Zahlen kannst Du mit Paypal, Sofort-Überweisung, Apple Pay, google Pay oder per Sepa-Lastschrift, Mastercard & Visa und Vorkasse

Gibt es einen Mengenrabatt oder Ermäßigung für Gruppen, Senioren, Studenten, beeinträchtigte Personen oder Wehrdienstleistende?

Nein, es gibt keinerlei Ermäßigung. Wenn du mehrere Tickets kaufen möchtest, solltest du sie rechtzeitig bestellen, damit die Tour nicht voll ist und möglicherweise gewünschte Personen nicht mehr teilnehmen können. In diesem Fall wende Dich bitte an unseren Callcenter, wir werden bestimmt eine Lösung finden.

Gibt es eine Obergrenze für Teilnehmer?

Ja. Die Yummytouren sind auf 750 Teilnehmer begrenzt.

Kann man das Ticket zurückgeben?

Solltest du am Tag der Yummytour verhindert sein, kannst du das Ticket an eine Freundin oder einen Freund übertragen. Da das Ticket aber personalisiert ist, musst Du dies im Vorfeld nochmals über deinen Kunden-Login anpassen.Wir können die Tickets leider nicht zurücknehmen und auch keine Gutscheine ausstellen. Danke für dein Verständnis.

Kann man das Ticket übertragen?

Ja. Solltest du am Tag der Yummytour verhindert sein, kannst du das Ticket an eine Freundin oder einen Freund übertragen. Da die Tickets jedoch personalisiert sind, musst Du diesen über deinen Kundenlogin nochmals anpassen. Wir können die Tickets leider nicht zurücknehmen und auch keine Gutscheine ausstellen. Danke für dein Verständnis.

Ist die Yummytour auch für ältere Personen geeignet?

Selbstverständlich! Die Yummytours sind für Menschen jeden Alters geeignet.

Ist das Event auch etwas für Kinder?

Selbstverständlich! Die Yummytours sind für Menschen jeden Alters geeignet. Kinder bis 12 Jahre kostenlos an der Tour teilnehmen, sofern eine volljährige Person dabei ist.

Brauchen Kinder ein eigenes Ticket?

Nein, Kinder bis 12 Jahre benötigen kein eigenes Ticket. Allerdings sind die kulinarischen Köstlichkeiten überwiegend auf Erwachsene ausgelegt, so dass es manchmal vorkommt, dass die angebotenen Spezialitäten den Kindern nicht zusagen.

Was passiert mit meinem Ticket, wenn eine Tour abgesagt wird?

Yummytours werden nicht abgesagt, sondern höchstens auf einen anderen Termin verlegt. Sollte dir dieser Termin nicht passen, erhältst du natürlich deinen Ticketpreis zurück, bzw. einen Gutschein für eine andere Tour. Grundsätzlich gilt, dass wir die Tour nur bei einer behördlichen Anweisung absagen. Schlechtes Wetter ist kein Grund die Tour abzusagen.

Kann ich meinen Hund mitnehmen?

Selbstverständlich darfst Du Deinen Hund mitnehmen. Allerdings können die teilnehmenden Geschäfte die Mitführung von Hunden untersagen, daher raten wir davon ab.

Wie kann ich mich als kulinarisches Geschäft bei yummytours bewerben?

Falls du eine Brauerei, eine Winzerei, ein Cafe, ein Restaurant oder einen Feinkostladen betreibst und in deiner Stadt eine Yummytour angeboten wird, kannst du dich natürlich gerne dafür bewerben. Alle Informationen findest du auf der Partner Seite

Wie kann ich mich als Scout bewerben?

Als Scout musst du eigenverantwortlich mindestens eine Yummytour in deiner Region/Stadt etablieren und aufbauen. Das bedeutet, dass du die Tour komplett selbst in Eigenverantwortung planst und zusammenstellst. Wir unterstützen dich dabei vollumfänglich, du bekommst Infomaterial, Flyer und Plakate. Die Arbeit als Scout wird gut bezahlt. Nähere Informationen und alles rund ums Thema Scout findest du auf der Seite Scouts.

Findet die Tour auch in Zeiten von Corona statt?

Sofern alle behördlichen Vorschriften eine Yummytour zulassen, findet sie auch statt. Alle teilnehmenden Geschäfte verfügen über ein entsprechendes Hygienekonzept. Um alle Informationen zu erhalten und immer auf dem Laufenden zu sein, was Yummmytours betrifft, melde Dich doch einfach bei unserem Newsletter an.